»STORY.ONE«

»Einsteigen bitte!«

… hallte es aus dem Bahnsteiglautsprecher im Tübinger Hauptbahnhof. Nur wenige Minuten später ließ der Zugschaffner in seiner gestriegelten Bahnuniform einen markerschütternden Pfiff aus seiner Eisenbahnerpfeife ertönen. Erwidert wurde die Ankündigung zur Abfahrt vom Lokführer, der auf seinem Dampfross in noch schrilleren Pfeiftönen auch den letzten noch auf dem Perron verbliebenen Fahrgästen signalisierte: Wer jetzt nicht einsteigt, sieht nur noch die roten Schlusslichter des hinteren Waggons.
Das Melchinger Theater Lindenhof brachte das Tübinger Sommertheater auf die Schiene … Abfahrt: 4.8.1999, 19:43 Uhr − Ankunft 5.8.1999, 00:47 Uhr. Die Fahrkarte versprach eine fünfstündige »Bahnfahrt über Land, durch die Geschichte und durch die Zeit«

wie es weitergeht, steht hier Wort für Wort
* 3. April 2022 *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.