»STORY.ONE«

Woodstock der Worte

Das Alte Schützenhaus im Stuttgarter Süden … in den Jahren vor und nach der Jahrtausendwende die abgefuckteste, die abgewrackteste Pilgerstätte für die Rock- und Folkrock-Szene. Hier gaben sie sich die Hand, die Bands, die die Bude zum Brodeln brachten. Am 26. Juni 2001, einem stinknormalen Dienstag, gerieten die Mauern des Musentempels ins Wanken … keine angesagte Gruppe, kein Konzert, bei dem die Fans reihenweise in Ohnmacht fielen. Nichts dergleichen – eine Lesung war angekündigt, Literatur, gesprochen, unplugged …

wie es weitergeht, steht hier Wort für Wort
* 7. November 2021 *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.