GEDANKENGANG

… wohlfeil geschrieben:

Anlässlich der Eröffnung des
»Freiburger Literaturgesprächs« stellte
der Schriftsteller Christoph Hein
sein jüngstes Buch »Vor der Zeit« vor.

Dazu Auszüge aus einem Artikel
in der Badischen Zeitung vom 9.11.2013:

Überschrift:

›Apollinische Orakelschleier

Schlusssatz:

Bei seiner Lesung ließ sich der Eindruck nicht abweisen, dass Hein die mythischen Narrative für wohlfeile gesellschaftspolitische Weisheiten instrumentalisiert.

Aha!!! So mein bescheidenes, doch orakelverschleiertes Fazit. 

– 12. November 2013 –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.