WORTKLAUBEREI

 Bevor man seinen Kopf schüttelt, 
sollte man sicher sein, 
dass man überhaupt einen hat!
... 

– 12. Dezember 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Wenn du beim Blick in den Spiegel erkennst,
dass du dir fremd geworden bist,
schau nicht, was dahinter steckt, sondern sieh dich selber an.
... 

– 27. November 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Es ist immer wieder faszinierend,
welchen Reichtum uns die deutsche Sprache schenkt.
Ich darf zitieren: »Ich stolz Deutscher zu bin« -
danke!
... 

– 24. Oktober 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Unser gesunder Menschenverstand 
wird immer häufiger verbal krankenhausreif geschlagen!
... 

– 27. September 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Wie oft höre ich: »Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!«
Und dann? Nicht einmal ins richtige Licht werden sie gerückt.
... 

– 18. September 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Wer was sagen will, zählt Wörter auf.
Wer was zu sagen hat, wählt Worte aus.
... 

– 10. September 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Ich möchte ja nicht wissen, wie's mit unserer Zukunft weitergeht,wenn nicht mal mehr die Gegenwart mit der Vergangenheit klarkommt?!
... 

– 3. September 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Schon in der Bibel steht: 
»Im Anfang war das Wort ...« (Joh 1,1). 
Ohne jetzt Prophet zu sein, sage ich: 
»... und es ist noch immer kein Ende abzusehen.«
... 

– 27. August 2013 –

WORTKLAUBEREI

 Gut zu sein, ist eigentlich leicht.
Doch wer nur halb so gut sein will, macht es sich doppelt schwer.
... 

– 12. August 2013 –